30.03.2021 06:07 |

ÖSV-Ära geht zu Ende

Peter Schröcksnadel: „Das waren schlimme Zeiten“

Aus und vorbei: Nach über 30 Jahren endet im Juni die lange Amtszeit von Peter Schröcksnadel als ÖSV-Präsident. Am Montagabend ließ er Erfolge sowie Rückschläge noch einmal Revue passieren und spricht dabei auch über „schlimme Zeiten“.

Nach 31 Jahren als Präsident des österreichischen Skiverbandes wird Peter Schröcksnadel sein Amt heuer zurücklegen. Eine Ära, die von zahlreichen Erfolgen geprägt ist.

Doch es gab nicht nur Positives. „Es hat auch eine emotionale Zeit gegeben, als wir in zwei Jahren fünf Todesfälle hatten“, so der 79-jährige Schröcksnadel bei „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ auf ServusTV. In den frühen 90er-Jahren waren unter anderem Ulli Maier, Peter Wirnsberger II und Gernot Reinstadler verstorben. „Das waren schreckliche Unfälle!“

„Wozu mache ich das eigentlich?“
Schlimme Ereignisse, die an dem ÖSV-Boss nicht spurlos vorbeigingen. „Da habe ich mir gedacht: ‘Wozu mache ich das eigentlich?‘ Dann denkst du schon darüber nach. Zum Glück wurde danach die Sicherheit verbessert. Das waren schwierige Zeiten, da ist es mir eine Zeit lang nicht gut gegangen. Das waren schlimme Zeiten!“

„Für sie war ich der Peter und nicht der Präsident“
Zu den ÖSV-Athleten hatte er stets einen guten und besonderen Draht. „Für die Läufer war ich der Peter und nicht der Präsident“, schildert Schröcksnadel. Man darf gespannt sein, wer in seine riesengroßen Fußstapfen treten wird …

Mario Drexler
Mario Drexler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten