20.03.2021 07:18 |

Weltcup-Finale

Liensberger: „Nervenkitzel mag ich extrem gern!“

Krönt Doppelweltmeisterin Katharina Liensberger ihren goldenen Winter auch noch mit einer Kristallkugel? Beim Weltcupfinale in Lenzerheide (hier im Liveticker) steht die Vorarlbergerin am Samstag im „Showdown“ den Slalom-Größen Mikaela Shiffrin und Petra Vlhova gegenüber - und gleich fünf Gründe sprechen für die Kathi aus Göfis. Sie sagt: „Den Nervenkitzel, den mag ich extrem gern!“

1 Gesamtzeit: Bei den Weltcup-Punkten liegt Liensberger vor dem letzten Saisonslalom zwar 22 Punkte hinter Vlhova und 15 vor Shiffrin, bei der Addition aller Laufzeiten aller acht Rennen aber führt die Vorarlbergerin! Mit der Gesamtzeit von 14:28,62 war sie 27 Hundertstel schneller als Shiffrin, 1,99 besser als Vlhova. Und auch bei der WM in Cortina war Kathi bekanntlich die Beste im Slalom. Sie sagt: „Mika & Petra sind absolute Klasse. Doch ich habe gezeigt, dass ich sie schlagen kann.“

2 Frische: Die Slowakin Vlhova glänzt mit Power, die Amerikanerin Shiffrin mit der Erfahrung von 190 Weltcup-Rennen. Liensberger wirft ihre Unbekümmertheit ins Rennen: „Für mich spricht der Spaß, den ich beim Fahren habe.“

3 Wolke 7: Zwei Goldene und eine Bronzemedaille in Cortina, der erste Weltcupsieg in Åre - Kathi surft auf einer Glückswelle durch das Saisonfinish. „Es hat sich einiges geändert seit dem Auftakt in Sölden.“

4 Heimspiel: Gut 70 Minuten sind’s von Katharinas Heimat in Göfis in die Lenzerheide. Im Hochtal nahe Chur fühlt sich die 23-Jährige wie zu Hause. „Ja, das stimmt“, nickt sie, „ich bin hier auch als Kind des Öfteren Ski gefahren.

5 Nervenkitzel: Schon bei der WM in Cortina hat Kathi bewiesen, dass sie Nerven aus Stahl hat. Auch jetzt fiebert sie dem Showdown förmlich entgegen: „Ich mag das extrem gern. Da spüre ich den Nervenkitzel, es geht um was!“

G. Fraisl (Lenzerheide), Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol