06.03.2021 10:00 |

Gespräche mit Land:

Lösung für Hallenbad in Sicht

Am 4. März 2020 musste das Hallenbad Neusiedl am See wegen Gefahr in Verzug mit sofortiger Wirkung zusperren. Seitdem gibt es keinen Platz, wo Schwimmunion, Schulen und Co. trainieren könnten. Nachdem seit Ende Dezember klar ist, dass das Hallenbad unter Denkmalschutz steht, wird jetzt weitergearbeitet.

Nachdem die ÖVP Neusiedl in der Vorwoche mit einem Foto in „Hacklermontur“ vor dem Bad von sich reden machte und forderte, dass endlich Nägel mit Köpfen gemacht werden sollen, erklärte nun Bürgermeisterin Elisabeth Böhm (SPÖ), dass es bereits Gespräche mit dem Land gebe. Eine Lösung für den Erhalt des Bades sei in Sicht, heißt es von ihrer Seite.

Denn die Finanzierung der umfangreichen Sanierungsmaßnahmen kann die Stadt Neusiedl am See, die sich selbst noch in der Konsolidierung befindet, nicht alleine übernehmen. Deshalb wurde seitens der Stadtgemeinde das Gespräch mit dem Land Burgenland gesucht. „Der zuständige Landesrat Heinrich Dorner hat bereits öffentlich die Bereitschaft zur Unterstützung bekannt gegeben und vor wenigen Tagen erste Gespräche mit dem Burgenländischen Schwimmverband und dem Triathlonverein geführt“, teilt die Bürgermeisterin mit.

Sie ist erfreut, dass sich sowohl Landeshauptmann Hans Peter Doskozil als auch Landesrat Dorner für eine Unterstützung zur Erhaltung des Bades ausgesprochen haben. „Wir hoffen mit allen Beteiligten auf einen baldigen Start der Generalsanierung“, betont Böhm.

Charlotte Titz, Kronen Zeitung

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 10°
bedeckt
3° / 11°
bedeckt
4° / 9°
bedeckt
4° / 10°
bedeckt
3° / 10°
bedeckt