04.03.2021 06:00 |

Forderung an Staat

Testanbieter begehren auf und basteln „Covid Card“

Neben den Teststraßen bieten bekanntlich seit wenigen Wochen auch Apotheken kostenlose Antigen-Tests an, die auch als Eintrittskarte zu körpernahen Dienstleistern dienen. Ebenfalls gültig sind Befunde von privaten Anbietern, diese kosten allerdings 29 Euro. Die größten Test-Unternehmen des Landes haben sich daher zur „Testplattform Österreich“ zusammengetan. Und sie begehren auf!

Die Forderung: Der Staat soll - wie bei den Apotheken - die Kosten übernehmen. Das würde die Testkapazitäten im Land noch einmal deutlich erhöhen und nach weiteren Öffnungsschritten (Stichwort: Gastronomie) die Apotheken entlasten.

Parallel dazu basteln die privaten Testanbieter an der sogenannten Covid Card. Das Prinzip: Auf einer personalisierten Plastikkarte werden Tag, Uhrzeit und Ergebnis der letzten Testung abgespeichert. „Die Covid Card ist die einfachste Art und Weise, um Befunde zu teilen - sei es für den Eintritt zu Friseuren, Veranstaltungen oder Gastronomie - oder um Sicherheit im privaten Umfeld zu haben“, erklärt Nisa Maier, Vertreterin der Plattform.

Zitat Icon

Die „Testplattform Österreich“ könnte pro Woche mindestens 250.000 Tests zu idealen Konditionen beisteuern.

Nisa Maier

Die „Covid Card“ hat bereits einen erfolgreichen Probebetrieb hinter sich, aktuell wird auch an einer entsprechenden Handy-App gearbeitet.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol