29.11.2020 21:06 |

„Krone“-Adventwandern

Wandern am 1. Adventsonntag: Nähe durch Distanz

Überall in Kärnten und Osttirol wurde der 1. Adventsonntag in den Bergen gefeiert; online mit einer Bergandacht vom Katschberg.

Die Adventwanderungen der „Krone“, Kirche und Bergrettung finden seit mehr als einem Jahrzehnt in der Adventzeit statt, doch das Coronavirus machte auch vor diesen nicht halt. Aber statt abzusagen, wanderten Sonntag Bergseelsorger Roland Stadler und „Krone“-Reporter Hannes Wallner in der Herbstsonne mit Marlene und Alfred Peitler zum Christus vom Katschberg nahe der Gontalscharte (1950 m).

Begleitet von der Familienmusik Peitler, feierte hier Roland Stadler seine für viele bereits liebegewonnene Bergandacht, die auch von zahlreichen „Krone“-Bergfreunden auf anderen Gipfeln und Bergen online mitverfolgt wurde und die jederzeit online nachzusehen ist.

Natürlich wird auch am zweiten Advent eine Bergandacht gefeiert.

Hannes Wallner
Hannes Wallner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Jänner 2021
Wetter Symbol