05.10.2020 10:01 |

Speziell für Eltern

1450 ab sofort auch „Kinderhotline“

Einige Neuerungen gibt es ab sofort beim Gesundheitstelefon 1450 in der Steiermark. Speziell für junge Patienten und deren Eltern stehen ab sofort auch Kinderärzte zur Verfügung. Wer die Nummer nun also wählt, muss dann entscheiden, ob sich der Anruf auf eine allgemeine Gesundheitsfrage bezieht (Taste 1) oder um einen Covid-Verdachtsfall (Taste 2). Mit den üblichen Wartezeiten muss man weiter rechnen.

„Mit dieser Neuerung soll es gelingen, eine raschere Abklärung bei Anrufen für Kinder und Jugendliche zu erreichen", sagt Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß. Die Corona-Hotline erhalte aber nicht nur zusätzliche Mitarbeiter, auch für die Anrufenden gibt es eben eine wichtige Neuerung: Nach dem Wählen der Nummer 1450 erfolgt durch das Drücken der Taste eins oder zwei am Ziffernblock eine Aufteilung der Anrufe

Zitat Icon

Die Dynamik der Covid-19-Situation in Österreich erfordert von allen Seiten ein hohes Maß an Flexibilität und Verantwortung.

Peter Hansak, Landesrettungskommandant Rotes Kreuz Steiermark

Die Taste 1 wird für alle Frage rund um die Gesundheit (Gesundheitsberatung) gewählt, Taste 2 kommt zum Zug, wenn Verdacht auf eine Covid-19 Infektion vermutet wird. Wird sich für die Taste 2 entschieden, wird noch einmal zwischen Erwachsenem (Auswahl 1) oder Kind (Auswahl 2) unterschieden. Auf diese Art und Weise soll versucht werden, bereits im Vorfeld zwischen allgemeinen Gesundheitsproblemen und Corona-Verdachtsfällen zu differenzieren.

„Wir begrüßen die Einrichtung einer spezifischen „Kinderhotline“ unter 1450 sehr! Wir arbeiten dabei gerne mit, um die Beratung und Patientenleitung für Kinder- und Jugendliche zu verbessern, nicht nur aktuell bei Covid-Verdachtsfällen, sondern auch bei anderen Erkrankungen dieser besonders schützenswerten Altersgruppe“, so die Vertreter der Kinder- und Jugendheilkunde Hans Jürgen Dornbusch, Reinhold Kerbl und Jörg Stein.

Aufgrund der großen Zunahme der Anrufzahlen insbesondere am frühen Vormittag kann es zu längeren Wartezeiten kommen, warnt das Land. Und bittet alle Anrufer um Geduld oder zu einem späteren Zeitpunkt neuerlich anzurufen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 25. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
9° / 14°
bedeckt
8° / 15°
bedeckt
9° / 14°
Regen
9° / 17°
einzelne Regenschauer
8° / 13°
leichter Regen