29.09.2020 16:53 |

Fertigstellung 2023

Baustart bei Ost-Abschnitt der neuen Schnellstraße

Nach einem coronabedingtem Stopp konnte am Dienstag mit den Bauarbeiten am östlichen Abschnitt der neuen S 7 begonnen werden. Der erste Teil der modernen Schnellstraße soll bereits 2023 eröffnet werden. Die Verbindung soll die Verkehrssicherheit sowie die Infrastruktur in den einzelnen Regionen stärken.

Bereits seit zwei Jahren wird an der S 7 vom Knoten Riegersdorf in der Steiermark bis zur ungarischen Staatsgrenze gebaut. Nach großen Abschnitten, wie etwa dem Bau des Tunnels Rudersdorf oder der Errichtung der Klappbrücken über den Lahnbach und die Lafnitz, wurde nun mit dem zweiten Teil der Schnellstraße, dem 14 Kilometer langen Abschnitt Ost, der von Dobersdorf bis Heiligenkreuz führen wird, begonnen.

Coronabedingt musste der Start der Arbeiten verschoben werden. Im August konnte die ASFINAG mit der Errichtung der Baustelle beginnen. Jetzt folgte der offizielle Baubeginn mit einem feierlichen Spatenstich.

Wichtig für Wirtschaftsstandort
„Diese wichtige Straße stärkt den Wirtschaftsstandort und sorgt für Arbeitsplätze in der Region. Mit der S7 gelingt es, die Steiermark besser mit dem Burgenland und Ungarn zu vernetzen, das schafft neue Perspektiven, gerade jetzt in dieser schwierigen Zeit ist das ein schönes, positives Signal für uns alle“, so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.

Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang unterstrich: „Wir sehen mit Freude, wie diese Schnellstraße jetzt seit zwei Jahren permanent wächst und freuen uns bereits darauf, wenn sie unsere zwei Bundesländer noch stärker zusammenwachsen lässt - für die Menschen, für die Wirtschaft, für mehr Sicherheit auf den Straßen.“

Freigabe für Verkehr 2023/24
In das Großprojekt werden insgesamt 760 Millionen investiert. Der Abschnitt West soll bereits 2023 für den Verkehr freigegeben werden, der östliche Teil 2024 folgen. Die fertige Schnellstraße wird vom Knoten Riegersdorf in der Steiermark bis zur ungarischen Staatsgrenze reichen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 19°
wolkig
10° / 20°
wolkig
7° / 19°
wolkig
12° / 15°
leichter Regen
8° / 14°
heiter