01.09.2020 11:35 |

Sonderparagraf:

Corona: Was passiert, wenn’s wirklich passiert?

Corona beschäftigt auch weiter den Fußball. Der ÖFB hat für allfällige Liga-Abbrüche nun sogar einen „Sonderparagraf 13a“ geschaffen...

Die erste Runde im Fußball-Unterhaus ist in den meisten Klassen gespielt. Dabei bereitet Corona in vielen Fällen weiter Sorgen. Und gleichzeitig die Frage: Was passiert, wenn’s wirklich passiert? Gemeint sind eine zweite Coronawelle und in weiterer Folge mögliche Liga-Abbrüche...

Die „Steirerkrone“ hat beim Steirischen Fußballverband nachgefragt: Was würde geschehen, wenn wie im Frühjahr die Liga wieder abgebrochen werden würde?

Der steirische Verbandsdirektor Thomas Nußgruber klärt auf: „Eines vorweg. Niemand im Verband denkt an einen Liga-Abbruch, wir haben gerade gestartet und wollen diese Saison auch zu Ende spielen. Aber natürlich sind wir im Gegensatz zum Frühjahr, als niemand mit einer derartigen Pandemie rechnen konnte, für den Ernstfall vorbereitet.“ So hat auch der ÖFB einen eigenen Corona-Sonderparagrafen 13a geschaffen. Darin steht:

  • Kann ein Meisterschaftsbewerb (Liga, Gruppe) nicht wie vom Verband festgelegt regulär fortgesetzt werden, entscheidet der jeweils für diesen Bewerb zuständige (Landes)-Verband über dessen Unterbrechung und spätere Fortsetzung bzw. dessen Abbruch und Wertung sowie über den Auf- und Abstieg.
  • Hat in dem betreffenden Bewerb bereits jeder Verein einmal gegen jeden anderen gespielt, soll dieser Bewerb gewertet und ein Aufstieg in die nächsthöhere Liga ermöglicht werden, aber kein Verein absteigen müssen.
  • Unabhängig davon obliegt die Beschlussfassung über Auf- und Abstieg in und aus der Bundesliga dem Präsidium des ÖFB.

„In der Steiermark haben wir festgehalten, dass die Meisterschaften gewertet werden, wenn jeder gegen jeden einmal in der Liga gespielt hat.“ Tritt jenes Szenario ein, wird es definitiv einen Aufsteiger geben. Die Abstiegsfrage wird noch geklärt.

Christoph Kothgasser
Christoph Kothgasser
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
8° / 15°
einzelne Regenschauer
8° / 15°
einzelne Regenschauer
9° / 15°
leichter Regen
8° / 14°
einzelne Regenschauer
4° / 8°
leichter Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.