Lesefest in Steyr:

Wie ein Riss im Zentrum des Literaturbetriebs

Steyr steht heuer im Zeichen des Gedenkens an Marlen Haushofer (1920-1970). Auch die 4. Literaturtage rücken die Autorin und damit „weibliches Schreiben“ in die Mitte. Von Freitag, 18. bis Sonntag, 20. September gibt es Lesungen, Konzerte und sogar eine Slamshow.

„Anders als Marlen Haushofer ist wohl heutzutage keine Autorin mehr gezwungen, zwischendurch ein paar Zeilen am Küchentisch zu schreiben“, sagt Karin Fleischanderl zur „Krone“. Die Intendantin der Literaturtage sieht aber dennoch einen „Riss im Zentrum“: Männer hätten es leichter, im Literaturbetrieb nach oben zu kommen. Quasi als Ausgleich werden zu diesen 4. Literaturtagen ausschließlich Schriftstellerinnen Texte aufblättern.

Politik und Liebesleid
Am Eröffnungstag (18.9.) liest Marlene Streeruwitz aus ihrem Roman „Flammenwand“, der genau vor einem Jahr erschienen ist. Sie verquickt darin Politik mit Liebesleid. Es folgt eine Slamshow mit Rap-Künstlerin Jessy James La Fleur. Um Jubilarin Haushofer zu ehren, moderiert Biografin Daniela Strigl eine Diskussionsrunde (19.9.).

Schräge Lieder
Einem intensiven Lesungstag mit vielen weiteren Namen folgt eine Musikmatinee (20.9.) mit der populären Punkdichterin Ann Cotten, die bei Suhrkamp erscheint, und der dadaistischen Band „Dritte Hand“. Aufgrund der Corona-Sicherheit werden die Literaturtage dieses Mal im Museum Arbeitswelt stattfinden, nicht wie bisher in Innenhöfen. Weitere Infos: www.steyrer-literaturtage.at

Elisabeth Rathenböck, Kronen Zeitung

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)