15.08.2020 11:22 |

Flyers ohne Raffl

Grabners drittes Play-off-Tor bleibt unbelohnt

Michael Grabner hat sich am Freitag bereits zum dritten Mal im laufenden Play-off der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL für seine Arizona Coyotes als Torschütze eingetragen. Sein Treffer zum 2:2 war aber letztlich zu wenig, denn sein Team musste sich Colorado Avalanche noch mit 2:3 geschlagen geben. In der „best of seven“-Serie liegt die Grabner-Truppe nun schon 0:2 zurück.

„Es war ein viel besseres Spiel wie das erste. Wir müssen nur schauen, dass wir morgen wieder so anfangen und einfach ein Tor mehr schießen“, sagte Grabner in der Pressekonferenz vor dem wichtigen Spiel drei am (heutigen) Samstag (21.00 MEZ). „Wir haben sehr gut gespielt, aber ein unglückliches Tor bekommen“, fügte der Kärntner hinzu. Gemeinsam mit Clayton Keller ist er nun mit je drei Toren bester Play-off-Torschütze der Kojoten, dabei hatte er bisher im Vergleich wenig Eiszeit. Grabner ist eigentlich nur wegen des Ausfalls von Topscorer Nick Schmaltz ins Team gerutscht und nutzt seine Chance.

Die Philadelphia Flyers erlitten ohne den weiter verletzten Michael Raffl eine 0:5-Schlappe gegen die Montreal Canadiens. Nach dem 2:1 zum Auftakt steht es in dieser Serie 1:1.

Ergebnisse NHL - Play-off-Achtelfinale („best of seven“), 2. Runde:
Eastern Conference (in Toronto):
Philadelphia Flyers (ohne Raffl/verletzt) - Montreal Canadiens 0:5. Stand 1:1,
Washington Capitals - New York Islanders 2:5, Stand 0:2

Western Conference (in Edmonton):
Arizona Coyotes (mit Grabner/1 Tor) - Colorado Avalanche 2:3 (Stand: 0:2),
St. Louis Blues - Vancouver Canucks 3:4 n.V., Stand 0:2,
Calgary Flames - Dallas Stars 2:0, Stand 2:1.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)