05.08.2020 11:35 |

Mystery-Schocker

Diese „Body Cam“ zeigt das absolute Grauen

Polizistin Lomito-Smith - gespielt von der Sängerin Mary J. Blige - soll nach einer vorübergehenden Freistellung den Tod eines Kollegen aufklären und entdeckt auf dessen Body Cam unglaubliche Aufnahmen. Doch niemand scheint bei der Auswertung des Materials darauf das Gleiche zu sehen wie sie ...

Hier soll dem Genre des Cop-Thrillers mit Spukelementen eine neue Richtung gegeben werden. Die gleichzeitige Verquickung mit gärenden Rassismusproblemen in den USA verleiht dem Plot eine aktuelle Note.

Ein löblicher Ansatz, bei dessen Umsetzung es allerdings hapert, wird doch der Umgang mit den tief verwurzelten Vorurteilen gegenüber den amerikanischen Ordnungshütern durch die Gruselkomponente verwässert.

Hervorragend die Kameraarbeit von Pedro Luque, der den blutigen Mystery-Schocker in beklemmende Düsternis taucht.

Kinostart von „Body Cam“: 6. August.

Christina Krisch, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol