04.08.2020 06:00 |

„Rettung der Welt“

Arnies große Öko-Gipfelpläne in Wien

Es wird heuer wohl die einzige internationale Klimakonferenz sein: Entsprechend große Pläne hegt Arnold Schwarzenegger für seinen herbstlichen Austrian World Summit samt „Climate“-Kirtag in Wien. Gesundheitsmediziner Hans Peter Hutter soll den Ökogipfel gegen die Corona-Gefahr absichern.

Eine heile Umwelt ist es nicht, in die Schwarzenegger Mitte September jettet. Denn laut Österreichs Bericht zur EU-Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie sind 44 Prozent der 71 Lebensraumtypen wie Moore oder Illyrische Rotbuchenwälder mit Nadelbäumen wie der Weißtanne gefährdet. Umso mehr will die steirische Eiche in Wien zur Rettung des Planeten und seiner Heimat aufrufen.

Greta Thunberg diesmal nicht dabei
„Arnie wird seine Mahnung schon am frühen Vormittag in der Hofreitschule an prominente Gäste wie Präsident Alexander Van der Bellen, Kanzler Sebastian Kurz, Umweltministerin Leonore Gewessler und EU-Kommisionsvizepräsident Frans Timmermans richten“, versichert Organisatorin Monika Langthaler. Wegen der Besucherbeschränkungen werden Klimahelden, etwa Schimpansen-Mutter Jane Goodall, per Video-Liveschaltung aus aller Welt dabei sein. Nur eine wird - wie die „Krone“ erfuhr - fehlen: die Schwedin Greta Thunberg! Sie muss ab Mitte August wieder die Schulbank drücken.

Hagelversichrungs-Chef: „Bald wertvolles Grün unter Asphalt“
Eine eilige Botschaft an den Öko-Terminator nach Kalifornien richtet jetzt der Chef der Hagelversicherung, Kurt Weinberger: „Wenn in Österreich weiter so hemmungslos verbaut wird, werden bald 5200 Quadratkilometer wertvolles Grün unter Asphalt verschwunden sein.“

Mark Perry, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.