15.07.2020 17:42 |

Bei Kuh-Bergung

73-Jähriger stürzte auf Tiroler Alm in den Tod

Tödliches Unglück während der Bergung einer Kuh auf einer Alm in Kirchberg in Tirol: Unbemerkt von seinem Kollegen stürzte ein 73-Jähriger in ein Bachbett und starb.

Zwei befreundete Einheimische, 73 und 54 Jahre, waren am Dienstag auf der Steinfeldalm unterwegs, um dort zu einem abgestürzten toten Rind abzusteigen, welches im Bachbett lag. Die Bergung des Tiers war mittels Hubschrauber eines Transportunternehmens geplant. Bei Eintreffen des Hubschraubers stieg der 54-Jährige weiter ins Bachbett ab, um das tote Tier am Tau zu befestigen, während sein Freund oberhalb des Grabens stehen blieb.

73-Jähriger nicht mehr auffindbar
Nachdem der Hubschrauber den Kadaver abtransportiert hatte, stieg der 54-Jährige wieder hinauf, konnte den 73-Jährigen jedoch nicht mehr finden. Erst als auch seine Rufe erfolglos blieben, schaute er nach unten und konnte seinen Kollegen schließlich im Bachbett liegend ausmachen. Er lief sofort Richtung Steinfeldalm und setzte, nach Erlangung des Handyempfangs, die Rettungskette in Gang.

Sturzverletzungen tödlich
Der Notarzt des Rettungshubschraubers konnte nur noch den Tod des 73-Jährigen feststellen. Die Bergung des Leichnams nahm folglich die Besatzung des Polizeihubschraubers vor. Nach der Obduktion am Mittwoch steht fest, dass der Mann beim Sturz tödliche Verletzungen erlitt und infolge innerer Blutungen verstarb. Die Erhebungen bezüglich des genauen Unfallherganges sind noch im Gange.

Andreas Moser
Andreas Moser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 08. August 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
15° / 31°
einzelne Regenschauer
14° / 31°
einzelne Regenschauer
14° / 29°
heiter
15° / 31°
heiter
14° / 31°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.