Nach nur einem Jahr

Kritik nach Abschied: Cavlan begründet Austria-Aus

Nach nur einem Jahr war das Abenteuer in Favoriten für Caner Cavlan schon wieder vorbei. Mit einem Twitter-Posting verabschiedet sich der Niederländer bei den violetten Fans, äußert aber auch Kritik.

Aus und vorbei: Nach nur einer Saison geht Cavlan wieder zurück in seine Heimat zu seinem Ex-Klub FC Emmen. Der 28-jährige Linksverteidiger spielte nur sieben Matches unter Austria-Coach Christian Ilzer und verstärkte zuletzt für neun Partien noch die Young Violets.

Jetzt meldet er sich mit einem Twitter-Posting zu Wort. Die Austria sei ein „wunderbarer Verein mit tollen Menschen und tollen Fans, bei dem ich mich sehr wohlgefühlt habe und ich gerne lange geblieben wäre“.

Dennoch kam es zur Trennung. Der Grund: „Die Meinungsverschiedenheiten zwischen mir und gewissen Personen haben mich letzten Endes dazu bewegt, diese Entscheidung zu treffen“, so Cavlan. Wen er damit meint, ist nicht bekannt. Abschließend betont der Kicker: „Trotz allem bin ich stolz darauf, das Trikot der Veilchen getragen zu haben, und möchte mich hiermit bei allen Fans, Spielern, Betreuern und dem Trainerteam der Young Violets für ihre Unterstützung und die tolle Zeit hier bedanken!“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.