25.06.2020 08:40 |

Ein toller Seelsorger

Pater Anton: Zum 80er der Klagenfurter Ehrpfennig

Er ist ein herausragender Seelsorger; er spendet Menschen Trost und Freude - ob im Krankenhaus, Gefängnis oder bei einer zufälligen Begegnung. Für sein Wirken erhielt Pater Anton jetzt den Ehrpfennig der Stadt Klagenfurt.

Ers ist immer in Bewegung. Und ob er zu Fuß, auf seinem Roller oder im Auto durch die Stadt flitzt - immer erregt er Aufsehen. Unzählige Brautpaare werden ihre humorvolle Hochzeit bei ihm nie vergessen und viele sind stolz darauf, dass Pater Anton sie getauft hat.

Dabei ist Anton Wanner ein „Spätberufener“. Der gebürtige Silllianer war Tischler, später Spediteur und wandte sich erst dann der Kirche zu. Auch unterrichtete der Kapuzinerpater an der HTL Ferlach.

Seelsorge für Kranke und Gefangene
Im Alter von 80 Jahren betreut Rektor OStR Prof. Kons. Rat P. Mag. Anton Wanner OFMCap sechs Pfarren als Provisor, ist Rektor des Sozialpädagogischen Zentrums und der Katholischen Seelsorge im Klinikum. Ebenso bemüht er sich unermüdlich um die Gefangenen im Polizeianhaltezentrum in Villach.

In Würdigung seiner besonderen Leistungen im kirchlichen und sozialen Bereich wurde dem in ganz Kärnten bekannten Kapuziner jetzt der Ehrpfennig der Stadt Klagenfurt verliehen.

„Menschen sind mir wichtig!“
Mit einem einfachen „Mein Gott, vielen, vielen herzlichen Dank“ zeigte sich Pater Anton sehr gerührt und erfreut. „Mir waren und sind die Menschen mit ihren Anliegen immer wichtig.  Vielleicht ist es meine Gabe, die ich auf meiner Lebensreise bekommen habe, mich in die Menschen hineinzuversetzen“

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)