„Major“ faucht

Maierhofer über Austria: „Die sind zu Recht unten“

Major pur! Stefan Maierhofer war nach der 0:1-Niederlage seiner WSG Tirol gegen die Austria in seinem Element. „Die sind zu Recht unten in der Qualifikationsgruppe, wenn sie sich freuen, dass sie 1:0 gegen uns gewinnen“, fauchte der „Lange“ via Sky-Mikro in Richtung Violett.

Gleich darauf ging‘s dann aber doch ein bisserl differenzierter. „Sie haben die drei Punkte, sie waren den Tick schlauer als wir. Ich glaube trotzdem, wir haben über 90 Minuten eine gute Partie gespielt, aber wir hätten dann die zwei, drei Chancen, die wir vorgefunden haben, nützen müssen. (...) Bitter. Schade. Wir haben geschlafen in der ersten Viertelstunde, da war der Gegner besser. Aber ansonsten war es ein ausgeglichenes Spiel“, meinte Tirol-Stürmer Maierhofer.

Kleine Schritte bei der Austria
Die Austria beschreitet indes offenbar den Weg der kleinen SChritte. Zumindest eine Negativ-Statistik haben die Veilchen mit dem Sieg gegen die Torler ad acta gelegt. Erstmals seit über einem Jahr halten die Wiener nach einem mühsamen 1:0-Heimsieg über die WSG Tirol wieder bei zwei Erfolgen en suite in der Fußball-Bundesliga. Die Austria entledigte sich damit aller Abstiegssorgen und darf die zweite Hälfte der Qualifikationsgruppe als Führender in Angriff nehmen.

Ilzer sieht Entwicklung
„Es ist wichtig, dass wir Ergebnisse bringen. Wir haben jetzt in den letzten 14 Runden einmal verloren. (...) Da sehe ich eine Entwicklung. Sonst würden wir diese Ergebnisse nicht zusammenbringen. Von der Leistung her sind es nur kleine Schritte, die nach vorne passieren. Aber es ist dann schon im Detail zu erkennen", meinte Trainer Christian Ilzer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.