27.05.2020 17:00 |

FC Liefering

Aufstiegs-Kandidat als Gast bei der Generalprobe

Die Jungbullen testen am Freitag zu Hause gegen den Tabellenzweiten Austria Klagenfurt. Aufgrund der bisherigen Saisonergebnisse gegen die Kärntner ist ein Offensiv-Spektakel zu erwarten.

Kommenden Freitag erfolgt mit dem ÖFB-Cupfinale die Wiederaufnahme des Fußballs in Österreich. Am 2. Juni startet die Bundesliga und nur drei Tage später, am 5. Juni, auch die zweite Liga. Die Lieferinger, die sich vor der Corona-Pause im Aufschwung befanden und sieben von neun möglichen Punkten im Frühjahr holten, beginnen mit einem Gastspiel in Horn. Bevor es für die Jungbullen aber wieder richtig ernst wird, steht Freitag ein hochkarätiger Test ins Haus.

Um 14 Uhr treffen die Salzburg-Fohlen zu Hause in der Akademie auf Austria Klagenfurt. Die Kärntner, die sich in der Tabelle acht Punkte hinter Leader Ried auf Platz zwei befinden, hegen noch leise Hoffnungen auf einen möglichen Aufstieg. Bei den beiden Saisonduellen heuer waren viele Tore garantiert. Im Herbst gab es einen offenen Schlagabtausch (4:4), im Februar gewannen die Lieferinger zu Hause mit 3:1. Besonders Stürmer Adamu scheint Gefallen an den Kärntnern zu haben. Gesamt drei Tore erzielte er in den zwei Saisonspielen.

Auch Ried im Probelauf

Doch nicht nur die Jungbullen, sondern auch die anderen Teams bereiten sich auf die Fortsetzung der Liga vor. Tabellenführer Ried testet am Freitag gegen Amstetten.

Philip Kirchtag
Philip Kirchtag
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.