03.05.2020 17:08 |

Eine Option weniger

Wiener Grünen-Chefin will nicht mit ÖVP koalieren

Die Wiener Grünen-Chefin Birgit Hebein ist wählerisch. Noch bevor die Wien-Wahl überhaupt geschlagen ist, gibt sie der ÖVP einen Korb. Auf Twitter schließt sie eine Koalition mit Türkis aus. Für die in Wien regierende SPÖ unter Michael Ludwig ist das gut und schlecht.

Gut, weil die Grünen eine zumindest theoretische Zusammenarbeit mit Türkis und NEOS ohne Not aus der Hand geben. Und schlecht, weil die Genossen im Wahlkampf das Schreckgespenst von Wien ohne roten Bürgermeister (abgelöst von der „Dirndlkoalition“) nicht mehr spielen können.

Viele SPÖ-Wähler könnten Wahl fernbleiben
Glauben viele SPÖ-Wähler, die Schäfchen seien schon im Trockenen, könnten sie der Wahl fernbleiben. Und somit die Opposition stärken.

Legt sich Hebein selbst ein Ei?
Fraglich ist auch, ob alle in der Öko-Partei die Ansicht ihrer Chefin teilen. Die Zusammenarbeit mit der ÖVP im Bund läuft erstaunlich gut. Und Hebein ist in den eigenen Reihen nicht unumstritten. Ob sich die wählerische Dame mit ihrer Ausgrenzung nicht selbst ein Ei gelegt hat?

Alex Schönherr, Maida Dedagic/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Mai 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.