Grüne Hilfe:

Die Gartenarbeit als gesunder Zeitvertreib

Auch bei Natur im Garten reagiert man jetzt auf die Coronakrise. Neue Online-Kurse sollen den Gärtnern nun nämlich den Saisonstart und so auch das Daheimbleiben erleichtern.

Pünktlich zum heutigen Frühlingsbeginn und passend zur aktuellen Lage bieten die Gartenexperten des Landes jetzt neue Angebote. Eigens erstellte Online-Seminare sollen den Bürgern das Garteln – und somit automatisch auch den krisenbedingten Heimaufenthalt – erleichtern. „Gerade in diesen herausfordernden Zeiten wollen wir dabei helfen, dass es gelingt, soziale Kontakte auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Auf unserer Homepage bieten wir daher nun allen Gärtnern und jenen, die es noch werden wollen, ein neues und breites Angebot mit verschiedenen Kursen und Tipps an“, erklärt Landesrat und Natur-imGarten-Chef Martin Eichtinger.

Das vielfältig grüne Programm reicht von täglichen Livevideos der Natur im Gartenexperten bis hin zu Blog-Beiträgen, die auch während der nächsten Wochen laufend aktualisiert werden. Frei nach dem Motto „Bleib daheim, bleib im Garten“, könne man laut Expertin Katja Batakovic nämlich auch schon jetzt bereits für ein saftiges Sommergrün im eigenen Garten vorsorgen – und darüber hinaus dabei auch gleich selbst Kraft und Energie für die aktuellen Krisenzeiten tanken. Stets zu beachten sei, dass aktuell jetzt auch bei der Gartenarbeit gilt: Alle Tätigkeiten im eigenen Garten sollten ausschließlich alleine oder mit den Personen, mit denen man zusammenlebt, erledigt werden!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
11° / 27°
heiter
9° / 27°
heiter
10° / 27°
stark bewölkt
10° / 28°
wolkig
7° / 24°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.