09.03.2020 16:44 |

Start am Dienstag

Fix: Jetzt wird an der Grenze Fieber gemessen

Nachdem bereits am Sonntag spekuliert wurde, wie ab sofort mit dem Coronavirus im Nachbarland Italien umgegangen wurde, tagte am Montag die Kärntner Expertenrunde. Mit dabei waren auch Vertreter der Polizei. Beschlossen wurde, dass es ab Dienstag am Grenzübergang Thörl Maglern zu Italien durch mobile Teams regelmäßige und vor allem unangekündigte, punktuelle Gesundheitschecks geben soll. 

Mehrmals die Woche soll ab Dienstag kontrolliert werden. „Die vom Gesundheitsministerium am Freitag erlassene Verordnung, dass Personen, die nach Österreich ein- oder durchreisen, sich einer Messung der Körpertemperatur zu unterziehen haben, wird von uns vollzogen. Die Gesundheitschecks werden von Vertretern der zuständigen Bezirksgesundheitsbehörden durchgeführt, die Polizei unterstützt die Gesundheitsbehörden durch Verkehrsleitmaßnahmen bzw. -sicherungen“, gab Gesundheitsreferentin Beate Prettner bekannt.

Seitens des Roten Kreuzes wurde mitgeteilt, dass mit den mobilen Rachen-Abstrichtests, sie werden von speziell geschulten Sanitätern abgenommen, bereits begonnen wurde.

Mehr zum Thema Corona:

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.