05.03.2020 07:14 |

Untersuchungen laufen

Erste Corona-Infektion in Nachbarland Slowenien

Eine erste Infektion mit dem Coronavirus wurde nun in Slowenien bestätigt - das wurde in der Nacht auf Donnerstag bekannt. Derzeit laufen die Untersuchungen des Falls: Es wird ermittelt, mit welchen Personen der Erkrankte Kontakt hatte. Der Slowene war erst kürzlich von einer Reise aus Marokko zurückgekehrt - über Italien. Er befindet sich in Quarantäne. In Kärnten gibt es nach wie vor keinen positiven Coronavirus-Fall.

Laut slowenischen Medienberichten ist der Erkrankte um die 60 Jahre alt und dürfte sich im Urlaub in Marokko angesteckt haben. Derzeit liegt er auf der Isolierstation der Universitätsklinik in Laibach. Ebenfalls in Quarantäne ist der Hausarzt des Infizierten, der die Erstuntersuchung durchgeführt hat.

Slowene mit Coronavirus infiziert
Bisher ist bekannt, dass der Mann mit dem Flugzeug von Marokko nach Italien geflogen ist. Von dort aus reiste er weiter nach Slowenien - auf welchem Weg ist aber noch unklar. Das slowenische Gesundheitsministerium ermittelt nun, mit wie vielen und welchen Personen der Mann seit seiner Einreise in Kontakt stand. Laut einer Sprecherin des Gesundheitsministeriums ist die Lage des Infizierten „relativ gut“. Eine Verbreitung des Virus kann nicht ausgeschlossen werden. Deshalb sei die wichtigste Aufgabe nun „jene Personen zu finden, mit denen der Infizierte Kontakt hatte.“

In Kärnten noch kein Coronavirus-Fall
Bereits im Februar hatten sich zwei Slowenen als Passagiere des Schiffes Diamond Princess mit dem Coronavirus angesteckt. Den gesamten Krankheitsverlauf haben die beiden Männer in Japan verbracht, nach Slowenien zurückgekehrt sind sie gesund. In Kärnten hat es bisher noch keinen positiven Coronavirus-Test gegeben. Schulausflüge nach und Austauschprogramme mit Italien wurden aber einstweilen eingestellt, ebenfalls blieben italienische Schüler des Slowenischen Gymnasiums in Klagenfurt diese Woche zu Hause in Italien.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.