03.03.2020 09:28 |

Berührender Tweet

Fern vom Weltcup: Shiffrin träumt vom toten Papa

Mikaela Shiffrin könnte kaum ferner vom Weltcup-Trubel sein, als in diesen Tagen und Wochen. Nächster Beweis dafür: ihr letzter Tweet. Auch darin spricht sie natürlich von ihrem verstorbenen Vater.

„Wenn ich meine Augen zumache, wirst du mich dann hier treffen?“, so der Text, dessen Adressat nicht mehr lebt. Mikaela kämpft mit der Verarbeitung der Tragödie, davon zeugen alle ihre letzten Tweets, die nur von ihrem geliebten „Dad“ Jeff handeln.

Heuer warscheinlich kein Comeback
Es scheint so, als ob die US-Ski-Queen heuer nicht mehr auf die Skipisten zurückkehren würde. Bei den Damen-Wettbewerben glaubt man nicht an einer Rückkehr in dieser Saison, behauptet zumindest die italienische Tageszeitung„Corriere Della Sera“.

„Wenn Mikaela die Fotos mit ihrem Papa postet, beweist sie damit, dass sie das Trauma noch nicht überwunden hat“, meint der italienische Team-Psychologe Giuseppe Vercelli. Sprich: So lange sie diese Fotos postet, kann vom Weltcup keine Rede sein. Es spricht auch sonst wenig für die Rückkehr von Shiffrin, jetzt, wo der FIS die Saison wegen des Coronavirus vorzeitig beenden könnte.

Wieder Ski gefahen?
Mika soll in Vail wieder Ski gefahren sein, doch diejenige, die sie gesehen hatten, versicherten, es kann von Training keine Rede sein. Ob mit oder ohne Ski-Weltcup: Die Fans drücken ihr die Daumen: Damit Mikaela bald das Licht am Ende des Tunnels sieht.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 26. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.