19.07.2010 10:55 |

Surferchick

Baghira auf dem Brett

Anja Stücklschweiger aus Trofaiach war mit ihrer Hündin Baghira im Urlaub und kam auf eine lustige Idee.

Da unser vorheriger Hund nach 15 Jahren verstarb, holten wir uns einen neuen Hund aus dem Tierheim in Oberösterreich. Zuvor hieß sie Sissi, aber wir tauften sie schließlich auf Baghira. Sie war damals ein Jahr alt.

Ein Jahr später fuhren wir das erste Mal mit ihr nach Kroatien. Als mein Papa und ich ins Meer gingen, sahen wir einen Hund auf einem Surfbrett stehen. Also probierten wir es mit Baghira auch, aber nur im Trockenen. Zuerst setzten wir ihr eine Schwimmbrille auf und machten viele Fotos. Aber dann kam ich (13) auf die Idee, Baghira auf das Schwimmbrett zu stellen und Fotos zu machen.

Mach auch du mit!
Du und dein Hund, ihr seid miteinander durch dick und dünn gegangen? Dich verbindet eine ganz besondere Geschichte mit deiner Katze? Du hast eine Leidenschaft für exotische Heimtiere? Schick uns deine Geschichte! Mitmachen kannst du per Formular (siehe Infobox) oder per E-Mail an 55555@krone.at. Wir freuen uns auf deine Einsendung!

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol