12.01.2020 11:38 |

Xiaomi unschlagbar!

Diese Smartphones liefern maximale Power pro Euro

High-End-Smartphones sind in den letzten Jahren kontinuierlich teurer geworden und kosten heute schnell 1000 Euro und mehr. Doch es gibt einige Ausnahmen, die auch zum Mittelklassepreis reichlich Rechenpower bieten. Hier erfahren Sie, welche Geräte momentan die maximale Performance pro investiertem Euro liefern.

Die Preis-Leistungs-Rangliste hat der deutsche Technikblog „Techstage“ erstellt, indem er die Smartphones durch den Benchmark-Test AnTuTu gejagt hat, der ihre Rechenleistung überprüft und am Ende eine Punktewertung für das Gerät vergibt. Die Wertung wurde in Relation zum aktuellen Straßenpreis gesetzt, um zu erfahren, welche Geräte die höchste Leistung pro Euro bieten.

Wichtigste Erkenntnis: Den chinesischen Herstellern, allen voran Oneplus und Xiaomi, kann beim Preis-Leistungs-Verhältnis kein anderes Unternehmen das Wasser reichen. Hier bekommt man mit High-End-Geräten von Samsung oder Apple vergleichbare Rechenleistung für einen Bruchteil des Preises.

iPhones bieten viel Power für viel Geld
Bei der puren Leistung hat in dem Ranking Apples iPhone 11 in seinen diversen Varianten die Nase vorn: Kein Android-Gerät erzielt ähnlich hohe AnTuTu-Ergebnisse wie die aktuelle Apple-Avantgarde.

Hier sehen Sie die aktuellen Top-10 nach Rechenleistung:

  1. Apple iPhone 11 Pro Max - 547.193 Punkte
  2. Apple iPhone 11 Pro - 546.005 Punkte
  3. Apple iPhone 11 - 522.170 Punkte
  4. Asus ROG Phone II - 506.832 Punkte
  5. Oneplus 7T - 493.298 Punkte
  6. Oneplus 7T Pro - 491.914 Punkte
  7. Realme X2 Pro - 482.207 Punkte
  8. Oneplus 7 Pro - 472.272 Punkte
  9. Oneplus 7 - 466.813 Punkte
  10. Apple iPhone XS - 457.276 Punkte

Hier sollte man bedenken, dass durch die verschiedenen Betriebssysteme und Apples enge Verzahnung von Hard- und Software keine echte Vergleichbarkeit zwischen Android- und iOS-Geräten gewährleistet ist und Apple für die hohe Leistung seiner Geräte auch sehr hohe Preise verlangt.

Dem entsprechend fallen die in puncto Rechenkraft sehr starken iPhones beim Preis-Leistungs-Rating wieder hinter die meisten Android-Rivalen zurück, während Android-Geräte, die es in puncto Leistung eigentlich nicht ganz in die Top-10 schaffen, mit günstigen Preisen ganz nach oben drängen.

Hier sehen Sie die Preis-Leistungs-Hits mit Android:

Gerät

AnTuTu-Rating

Preis (10.1.20) in Euro

Preis-Leistungs-Rating

Xiaomi Mi 9

438.608

329

1333

Xiaomi Mi 9T Pro

445.009

344

1294

Realme X2 Pro

482.207

423

1140

Oneplus 7

466.813

490

953

Oneplus 7T

493.298

559

882

Oneplus 7 Pro

472.272

640

738

Asus ROG Phone II

506.832

695

729

Oneplus 7T Pro

491.914

700

703

Samsung Galaxy Note 10

449.894

740

608

Samsung Galaxy Note 10+

454.322

899

505

Würde man auch iOS-Geräte ins Ranking aufnehmen, wären dies das iPhone 11 und iPhone XS (Max), die nach Einschätzung von „Techstage“ beim Preis-Leistungs-Verhältnis so ähnlich wie Samsungs Note 10 abschneiden.

Der Power pro Euro, die Xiaomi mit dem Mi 9(T Pro) bietet, können ohnehin weder Apple noch Samsung das Wasser reichen: Hier erhält man fast die Leistung eines 900 Euro teuren Galaxy Note 10+ bzw. ein Gerät, das kaum langsamer ist als ein 800 Euro teures iPhone 11, für weniger als 400 Euro.

Benchmark-Wert bezieht sich nur auf Prozessor
Wichtig: Das Benchmark-Ergebnis bildet nur die Stärke des verbauten Prozessors ab, sagt also nichts über die anderen Qualitäten - Display, Kamera, Verarbeitung, Speicherplatz - des Geräts aus. Gerade beim Preis-Leistungs-Tipp Mi 9 bzw. Mi 9T Pro zeigt sich aber, dass die chinesischen Aufsteiger auch hier teilweise sehr gut aufgestellt sind.

Bei unserem Test des Mi 9T Pro überzeugte die 48-Megapixel-Hauptkamera mit lichtstarker F/1.75-Blende mit sehr guten Fotos drinnen und draußen, dazu gibt es ein exzellentes quasi randloses OLED-Display ohne „Notch“ und eine generell eines Oberklassegerätes würdige Ausstattung inklusive Fingerscanner im Display und Pop-up-Kamera. Die Xiaomi-Modelle sind hierzulande im Gegensatz zu dem nur über Amazon-Marketplace-Händler erhältlichen Realme-Gerät zudem problemlos zu bekommen.

Dominik Erlinger
Dominik Erlinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.