08.01.2020 20:22 |

Es soll nicht sein!

Bitteres Saison-Aus für früheren „Gold-Adler“!

Schluss, Aus, Ende - Skispringer Manuel Fettner hat seine Saison vorzeitig beendet! Der Tiroler war in dieser Saison bisher nur bei den beiden Österreich-Konkurrenzen der Vierschanzen-Tournee im Weltcup-Einsatz. In Innsbruck verpasste er als 51. den Hauptbewerb, in Bischofshofen wurde er 41. Der 34-Jährige, der 2013 in Val di Fiemme mit der Mannschaft WM-Gold geholt hatte, wird seine Karriere aber kommenden Winter fortsetzen …

Das österreichische Weltcup-Team reist indes mit sechs Mann nach Val di Fiemme, wo am Wochenende zwei Normalschanzen-Bewerbe stattfinden. Aufgrund der zuletzt abgesagten Kontinentalcup-Konkurrenzen entfällt der siebente Quotenplatz für den ÖSV. Clemens Leitner kehrt deshalb in die zweite Trainingsgruppe zurück. Das ÖSV-Aufgebot im Fleimstal bilden Philipp Aschenwald, Michael Hayböck, Daniel Huber, Jan Hörl, Stefan Kraft und Gregor Schlierenzauer.

Die Damen sind am Wochenende nach fast einmonatiger Weihnachtspause in Sapporo im Einsatz. In Japan bilden Klingenthal-Siegerin Chiara Hölzl, Lisa Eder, Daniela Iraschko-Stolz, Sara Marita Kramer, Eva Pinkelnig und Jacqueline Seifriedsberger das ÖSV-Aufgebot.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol