08.12.2019 08:13 |

Aschenwald bärenstark

Schlierenzauerissimo! Gregor stahl allen die Show

Philipp Aschenwald schrammte gestern in Nischni Tagil umgerechnet nur um 122 Zentimeter am ersten Weltcupsieg vorbei. Der 24-jährige Tiroler landete mit zwei 129-Meter-Sprüngen hinter dem japanischen Premierensieger Yukiya Sato und dem Deutschen Karl Geiger auf Platz drei. „Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Jeder Sprung war super lässig“, jubelte der neue Überflieger im ÖSV-Team.

Im Auslauf der russischen Schanze waren aber nicht die Top 3 die gefragtesten Interview-Partner. Der Adler-Zirkus staunte über Gregor Schlierenzauer. Der Rekordadler hatte sich im Finale mit einem Megasprung auf 133,5 vom zehnten auf den vierten Platz katapultiert. Das beste Weltcup-Ergebnis für den Tiroler seit dem fünften Platz in Innsbruck am 4. April 2015.

Lässiger zweiter Sprung
„Der zweite Sprung war richtig lässig. Der vierte Platz ist natürlich auch sehr zufriedenstellend“, strahlte der 29-Jährige über das ganze Gesicht. Gregor Schlierenzauer möchte das gleich heute im zweiten Russland-Springen bestätigen: „So kann es gern weitergehen.“

Norbert Niederacher, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten