28.10.2019 10:05 |

Debakel in Oklahoma

Zweite schwere Pleite für Golden State Warriors

Die Golden State Warriors haben in der NBA auch ihr zweites Saisonspiel deutlich verloren. „Ich glaube, im Moment wissen wir gar nicht, was Defensive heißt“, erklärte Draymond Green nach dem 92:120-Debakel am Sonntag gegen Oklahoma City Thunder.

Die Los Angeles Lakers mit LeBron James konnten sich hingegen mit 120:101 (63:62) gegen die Charlotte Hornets durchsetzen. Der 34-jährige James erzielte beim zweiten Sieg in Folge 20 Punkte und verteilte zwölf Assists. Lakers-Center Anthony Davis (29 Punkte/14 Rebounds) steuerte ebenfalls ein Double-Double bei.

Der sechsfache NBA-Champion Golden State hatte bereits den Saisonauftakt, allerdings gegen Top-Favorit Los Angeles Clippers 122:141, verloren. Gegen Oklahoma stand es 37:70 zur Pause - 33 Punkte Rückstand nach den ersten 24 Minuten hatte es für die Warriors zuletzt im März 1997 gegeben, also über 22 Jahren. Nach der Pause führte Oklahoma mit bis zu 42 Punkten.

Kapitän Stephen Curry scorte zwar 23 Punkte, traf sieben seiner 18 Würfe, die Ausbeute seiner Kollegen war mit 23 aus 74 bescheiden. Hinzu kam eine eklatante Abwehrschwäche. „Jeder liebte unsere Offensive, aber die hat uns nicht groß gemacht. Es war unsere Defensive. Ich sage das seit Jahren“, erklärte Green. „Die Realität ist, dass wir im Moment richtig scheiße sind. Unsere Abwehr ist nicht-existent.“

Die Warriors, die den NBA-Titel in drei (2015, 2017 und 2018) der vergangenen fünf Jahre holten, haben im Sommer All-Star Kevin Durant an Brooklyn verloren. Mit Klay Thompson ist ein weiterer Leistungsträger der Vergangenheit wegen eines Kreuzbandrisses nicht einsatzfähig.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten