„Bulle“ in der Kritik

Denkzettel für Szoboszlai? „Habe nur pausiert!“

Er wurde in den letzten Tagen oft kritisiert, Dominik Szoboszlai (18). Auch unser Salzburger Korrespondent Christoph Nister schrieb: Szoboszlai saß gegen Napoli (2:3) nicht zufällig auf der Bank: Der Youngster soll manchmal zu überheblich sein und seine Leistungen schwanken des Öfteren. Nun konfrontierte ihn die ungarische Presse mit diesem Vorwurf.

In einem Interview mit der Tageszeitung „Nemzeti Sport“ beteuerte Szoboszlai, dass sein Trainer Jesse Marsch auf Rotation setze. Deswegen habe er gegen Napoli keine Einsatzminute bekommen, meinte der Teenager. Auf die Frage, was denn passiert sei (er war bei beiden vorigen Champions-League-Auftritten ein fester Bestandteil der Salzburger Anfangself), antwortete der junge Mann aus Szekesfehervar so:

„Das ist nichts Besonderes“
„Jeder, der unsere Matches verfolgt, kann eindeutig sehen, dass unser Trainer (Jesse Marsch, unten im Bild) wegen der Dauerbelastung auf Rotation setzt. Deswegen spielen wir fast nie in der gleichen Aufstellung. Bisher war ich bei jedem wichtigen Spiel in der Startformation, diesmal habe ich pausiert, mehr ist nicht passiert, das ist nichts Besonderes. Wir haben große Ziele, viele gute Spieler, die alle eingesetzt werden wollen. Das ist der Schlüssel für unsere Entwicklung.“

Der Salzburger wurde auch gefragt, ob es denn für ihn nicht merkwürdig gewesen sei, das Spiel von der Bank aus gesehen zu haben. „Es war ein ziemlich merkwürdiges Gefühl“, erzählte der 18-Jährige. „Von außen ist es viel leichter zu kritisieren und die Fehler zu sehen. Wir haben gut gespielt. Wenn wir nicht das schnelle Tor nach dem Ausgleich bekommen hätten, hätten wir mindestens ein Remis rausgeholt.“

Ob er noch eine Chance auf das Weiterkommen sehe, waren die ungarischen Journalisten noch neugierig. „Es wird nicht einfach sein, aber wir müssten unbedingt mindestens zwei von drei Spielen gewinnen. Am Ende sehen wir, wozu das reicht“, resümierte Szoboszlai.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten