21.07.2019 08:28 |

Moderation und Yoga

Neuer Job für Ex-Slalom-Königin Marlies Raich

Dass sie Skirennen kommentieren und analysieren kann, ist irgendwie klar. Doch nun versucht sich Marlies Raich abseits der Pisten. Die ehemalige Slalom-Königin moderiert zum ersten Mal aus ihrer Heimat die Sendung „Land der Berge“ für ORF III.

Den Auftakt dazu macht die gebürtige Saalfeldnerin im Gasteinertal. Marlies Raich wandert durch das Tal, fliegt mit dem Paragleiter vom Graukogel oder lässt sich ins Geheimnis des „Waldbadens“ einweisen. Dazu steht eine Yogastunde mit Sandra König von Ö3 genauso auf dem Programm wie eine Wanderung zum Reedsee.

Viel Natur und noch mehr Sport. Was die vierfache Olympia-Medaillengewinnerin anscheinend wie eine Droge braucht. Nicht umsonst hat die 38-Jährige nach drei Kindern so eine Traumfigur.

Vera Lischka, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.