14.07.2019 12:51 |

Unglaublich niedlich

Zuckersüßer Nachwuchs bei Schönbrunner Elefanten!

Ein bisschen wackelig ist die Kleine zwar noch auf den Beinen, niedlich ist sie allerdings schon jetzt über die Maßen. Die Elefantenherde im Wiener Tiergarten Schönbrunn hat in der Nacht auf Samstag den schon sehnlichst erwarteten Neuzugang bekommen. „Es ist ein Weibchen und alles sieht bestens aus“, freut sich Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Für Mama „Numbi“ ist es bereits der dritte Nachwuchs.

Seit einigen Wochen bereits hatten die Tierpfleger des Elefantenreviers im Tiergarten Schönbrunn Nachtdienst um Nachtdienst geschoben, in der Nacht auf Samstag war es dann endlich so weit: Das kleine Elefantenmädchen erblickte das Licht der Welt. Das Jungtier ist geschätzte 90 Zentimeter groß, bringt aber bereits jetzt beachtliche 90 Kilogramm auf die Waage.

Schon dritter Nachwuchs für Mama „Numbi“
Für die 27 Jahre alte „Numbi“ - sie übersiedelte im Jahr 2009 gemeinsam mit ihrem ersten Jungtier „Kibo“ von Wuppertal nach Wien - ist es damit bereits das dritte Jungtier. Im Jahr 2010 wurde „Tulubu“ geboren. „,Numbi‘ ist eine erfahrene, ruhige und vor allem sehr fürsorgliche Mutter. Und erfreulich ist, dass die Kleine brav trinkt“, so Schratter. Das Elefantenbaby wurde durch künstliche Besamung mit tiefgefrorenem Sperma eines Wildbullen aus dem Phinda Reserve in Südafrika gezeugt.

Mama und Kind vorerst noch hinter den Kulissen
Das kleine Elefantenmädchen ist auch bereits recht flott auf den kleinen Beinchen, allerdings noch etwas wackelig. Schratter: „Die Kleine versucht, mit der Mutter Schritt zu halten, und tapst unter ihrem Bauch umher. In den nächsten Tagen bleiben ,Numbi‘ und ihr Jungtier im hinteren Bereich der Anlage und sind somit für die Besucher leider noch nicht zu sehen. ,Numbi‘ soll sich ganz in Ruhe auf die neue Situation einstellen können“, erklärt die Tiergartendirektorin. Das letzte Jungtier bei den Afrikanischen Elefanten im Tiergarten Schönbrunn war „Iqhwa“, die 2013 geboren wurde.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen