06.07.2019 20:26 |

Golf-Hoffnung

Wiesberger vor Schlussrunde der Irish Open Fünfter

Bernd Wiesberger könnte sich nach seiner langen Zwangspause 2018 wegen einer Handblessur neuerlich in letzter Minute für ein Golf-Major-Turnier qualifizieren. Nach dem kurzfristig erhaltenen Startplatz für die US Open winkt dem 134. der Weltrangliste nun einer für die British Open. Vor dem Schlusstag der Irish Open in Lahinch hat der Burgenländer als Fünfter beste Chancen auf ein Ticket.

Wiesberger bewies am Samstag an der irischen Küste einmal mehr seine Stärke im Links-Golf und spielte bei dem 7-Millionen-Dollar-Turnier eine fehlerfreie 65er-Runde (5 unter Par) mit fünf Birdies. Der 33-Jährige hat nur drei Schläge Rückstand auf Spitzenreiter Robert Rock.

Der Engländer Rock, der auch noch auf die „Open“-Teilnahme hofft, führt nach einer 60er-Runde mit dem Gesamtscore von 197 (13 unter Par) einen Schlag vor dem Duo Rafael Cabrera Bello (ESP) und Eddie Pepperell (ENG). Der bisherige Spitzenreiter Zander Lombard ist einen weiteren Schlag zurück Vierter vor Wiesberger und dem Engländer Andy Sullivan.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten