Aus Auto heraus:

Bereits fünf Eier-Attentate auf Radfahrer in Linz

Ein Radl-Hasser treibt seit Mitte Mai in Linz sein Unwesen. Aus dem fahrenden Auto heraus bewirft er oder sein Beifahrer Radfahrer mit rohen Eiern. Nachdem ein 34-jähriger Linzer, der getroffen wurde, Alarm schlug, haben sich schon vier weitere Radfahrer gemeldet. Anzeigen bei der Polizei gab’s bisher noch nicht.

„Am Vortag hat mir ein Freund noch erzählt, dass ihm das passiert ist“, sagt Clemens Grill, der das bisher letzte Opfer wurde, als er von seinem Arbeitsplatz in der Harrachstraße nach Hause nach Urfahr radeln wollte.

Schlag von hinten
„Ich bin nach 15 Metern kurz stehen geblieben und hab’ auf einmal von hinten einen Schlag gespürt. Dann ist ein dunkelblauer 3er oder 5er BMW mit Wiener Kennzeichen an mir vorbeigefahren“, erzählt der zweifache Vater, der dann bemerkte, wie das zerbrochene Ei an seinem Hemd herunterlief.

Keine Anzeigen
Inzwischen haben sich vier weitere Opfer gemeldet, die auf der Nibelungenbrücke und auch beim Pleschinger See attackiert wurden. Auch sie haben Blutergüsse erlitten, aber keine Anzeige erstattet.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Reifen geplatzt
Schwerer Radunfall: Koller muss nun unters Messer
Fußball International
Gegen Tottenham
Packendes 2:2! Videobeweis verhindert ManCity-Sieg
Fußball International
Dost-Deal steht bevor
Transfer-Coup: Neuer Top-Knipser für Adi Hütter!
Fußball International
Sieg bei Celta Vigo
Glatt Rot für Modric, aber Real jubelt zum Auftakt
Fußball International
Deutlicher 5:0-Erfolg
Weissman mit Viererpack! WAC paniert Mattersburg
Fußball National
Aufsteiger punktet
WSG Tirol holt überraschend Remis beim LASK
Fußball National
Knapper Liverpool-Sieg
Trotz Mega-Torwartpatzer: Klopp schlägt Hasenhüttl
Fußball International
Deutsche Bundesliga
BVB ballert sich an Spitze - auch Glasner jubelt!
Fußball International

Newsletter