Von Auto abgeschossen

Motorradlenker starb neben seiner Stieftochter

Beim Linksabbiegen übersah eine Autofahrerin am Samstag im Mühlviertel ein entgegenkommendes Motorrad. Mit fataler Konsequenz: Beim Zusammenstoß starb der Lenker (62), seine Stieftochter (12) am Sozius wurde schwerst verletzt.

Eine 25-jährige Staatsbürgerin aus Belgien war mit ihrem Pkw gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer Schwester auf der Mühlviertler Straße, B310, aus Tschechien kommend über den Grenzübergang Wullowitz Richtung Linz unterwegs. Etwa zwei Kilometer nach der Staatsgrenze wollte die 25-Jährige links abbiegen und zur Kirche Maria Schnee nach Leopoldschlag fahren.

Stieftochter schwer verletzt
Dabei dürfte sie den 62-jährigen Motorradfahrer aus St. Valentin in Niederösterreich und dessen zwölfjährige Mitfahrerin aus der Ukraine, die Tochter seiner Lebensgefährtin, übersehen haben - es kam zu einer Kollision. Trotz Wiederbelebungsversuchen verstarb der 62-Jährige aufgrund seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Das zwölfjährige Mädchen wurde mit schweren Verletzungen vom Rettungshubschrauber C10 in den Med Campus III nach Linz geflogen. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.