18.05.2019 08:45 |

Schwer verletzt

Biker mehrere Meter durch die Luft geschleudert

Schwer verletzt wurde Freitagabend ein 40-jähriger Biker aus Klagenfurt, der mit seinem Motorrad auf der Reifnitzer Straße auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem entgegenkommenden Pkw eines 24-jährigen Oberösterreichers kollidiert war. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Motorradfahrer mehrere Meter durch die Luft geschleudert. Er musste mit dem Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen werden.

Der 40-jährige Klagenfurter war am Freitag gegen 19 Uhr auf der Reifnitzer Straße in Richtung Reifnitz unterwegs, als er in einer starken Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache über die Sperrlinie geriet und mit dem entgegenkommenden Pkw eines 24-Jährigen aus dem Bezirk Ried im Innkreis (OÖ) kollidierte. Der Biker wurde durch die Wucht des Zusammenstoßes mehrere Meter durch die Luft geschleudert und kam mit dem Rücken auf der Fahrbahn auf, wo er mit schweren Verletzungen zum Liegen kam. Er musste nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber C11 in das UKH Klagenfurt geflogen werden. Auch die 24-jährige Beifahrerin des Oberösterreichers wurde bei dem Unfall verletzt und mit der Rettung ebenfalls in das UKH Klagenfurt gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die durchgeführten Alkomatentests verliefen negativ.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Krankheitsvorbeugung?
Exotisches Superfood nicht überschätzen!
Gesund & Fit
Im Gegensatz zum LASK
Bundesliga kritisiert Brügges Spielverlegung
Fußball International
Auf Jankos Spuren
Nächster Österreicher wechselt nach Australien!
Fußball International
Irina verzaubert Fans
Sexy Freestylerin zieht während Trick Bluse aus
Fußball International

Newsletter