Stürmer im Sommer weg

Für Wolfsbergs „Elvis“ war Beruf Tormann stets fix

Kärnten
26.04.2024 16:01

Der neue „Einser“ des WAC, Luki Gütlbauer, hat einen kuriosen Musikgeschmack, pusht sich vor Spielen mit Videos und ahmt Opa und  Onkel nach. Und das Engagement eines Angreifers neigt sich im Sommer dem Ende zu. . .

Elvis Presley, Sting, Queen und die Dire Straits – nein, das ist nicht die Playlist des 53-jährigen WAC-Cheftrainers Manfred Schmid. Sondern jene von Lukas Gütlbauer. Für einen 23-Jährigen etwas untypisch. „Ich mag einfach ältere Musik. Austropop höre ich auch gern – und klassische Klaviermusik“, grinst der Oberösterreicher, der aber vor allem den legendären Elvis priorisiert.

(Bild: GEPA pictures)

Rocken will „Elvis“ Gütlbauer daher auch das WAC-Tor. Von Schmid wurde er ja offiziell zur neuen Nummer 1 auserkoren, wird jetzt diese Saison definitiv als Stammgoalie fertigspielen. „Das war seit meiner Ankunft 2022 hier mein Ziel – jetzt muss ich das Vertrauen zurückzahlen“, betont Gütlbauer.

Atletico-Goalie als Vorbild
Am Samstag kommt Blau-Weiß Linz, soll der zweite Qualigruppensieg in Folge her. Und nicht nur der Musikgeschmack, auch die Spielvorbereitung von Luki ist originell. „Ich schaue mir vor jeder Partie im Internet Highlight-Videos der besten Goalies der Welt an. Das visualisiere ich, damit pushe ich mich. Wenn ich einen rauspicken müsste, wäre Jan Oblak von Atlético Madrid mein Liebling“, erzählt Gütlbauer.

(Bild: APA/GERD EGGENBERGER)

Weg als Tormann vorprogrammiert
Dass der 1,92-Meter-Mann ausgerechnet Torhüter geworden ist, war schon familiär vorprogrammiert. „Mein Opa und Onkel waren zu Lebzeiten beide Unterhaus- bzw. Landesliga-Torhüter“, erzählt der aus Kremsmünster stammende Vierfach-Onkel – für den Familie das höchste Gut ist: Dafür stehen auch die seinem Opa sowie Eltern und Schwestern gewidmeten Tattoos.

Zimmermann wird gehen
Bittere News gibt’s von Bernie Zimmermann: Er riss sich das Kreuzband im linken Knie, düste zu Ärzten von Stammklub Rapid. Eine Verpflichtung des Leihspielers ist kein Thema mehr.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele