So, 21. April 2019
06.04.2019 11:42

Fluch und Segen

„GoT“-Stadt: „Nicht mal mehr Tauben haben Platz“

Seit die kroatische Stadt als Kulisse für die Kultserie „Game of Thrones“ dient, kann sich Dubrovnik vor Besuchern kaum noch retten. Touristen machen sich hier auf die Suche nach bekannten Drehorten aus dem Fantasy-Epos - so wie die „Treppe der Schande“, auf der Königin Cersei Lannister nackt durch eine geifernde Menge getrieben wird.

Bereits vor dem Hype um „Game of Thrones“ war es eng in der UNESCO-Welterbestadt mit ihrem Labyrinth aus verwinkelten Gassen, Kirchen und Palästen gewesen. Inzwischen geht der Rummel so manchem Bewohner zu weit. Andere nehmen das Geschäft gerne mit, das ihnen Königsmund, die Hauptstadt der sieben Königslande, beschert.

„Tourismus wird unsere Altstadt zerstören“
„Nicht einmal die Tauben haben noch einen Platz zum Landen. Die ganze Stadt ist ein einziger Bienenkorb. Stellen sie sich Tausende Menschen vor, die auf einmal in die Stadt kommen. Sogar die Pflasterseine nutzen sich ab. Der Tourismus wird unsere Altstadt zerstören“, fürchtet Gordan Prislic, Bewohner von Dubrovnik.

Die Läden in Dubrovnik verdienen an der Kult-Serie ordentlich mit. Viele vermieten ihre Wohnungen an Touristen oder verkaufen sie - für bis zu 10.000 Euro pro Quadratmeter.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
200 Tickets gewinnen!
Mein „Krone“-Wunschkonzert
Gewinnspiele
Rapid-Coach Kühbauer:
„Es ist schwer gegen einen Gegner, der nur mauert“
Fußball International
Zwei Siege fehlen noch
Barcelona marschiert weiter Richtung Titel
Fußball International
2:5 gegen Hoffenheim
Burgstaller trifft, aber Schalke weiter in Krise
Fußball International
Aus und vorbei
Nach 0:6-Blamage: Stuttgart wirft Weinzierl raus
Fußball International
2:1 gegen Florenz
So sicherte sich Juventus den Titel - das Video
Fußball International
Nach viel Drama
Djuricin-Elfer in 96. Minute rettet Grasshoppers
Fußball International
Hier das Party-Video
Ronaldo ist Meister und schwört Juve die Treue
Fußball International
Premier League
Hasenhüttl verliert bei Newcastle an Boden
Fußball International
City-Coach im Video
Pep: „Hätten die Meisterschaft verlieren können“
Fußball International
Deutsche Bundesliga
1:0! Starke „Dusel-Bayern“ ringen Werder nieder
Fußball International

Newsletter