Sa, 23. Februar 2019
08.02.2019 12:20

„Hand Solos“ MK 2

Spanier (19) baut sich Armprothese - aus Lego!

David Aguilar (19) aus Barcelona ist mit nur einem Arm auf die Welt gekommen. Heute studiert der junge Mann Bio-Ingenieurswissenschaften und baut mit einfachsten Mitteln Armprothesen. Seine jüngste Schöpfung: ein vom Comic-Helden „Iron Man“ inspirierter künstlicher Arm aus Lego.

Eigentlich braucht Aguilar nicht zwingend einen zweiten Arm, er kommt auch mit einem zurecht. Der Nachrichtenagentur Reuters verrät er allerdings: „Ich wollte mich einmal so wie andere Typen im Spiegel sehen. Mit zwei Händen.“

Schon mit 17 erste Lego-Prothese gebaut
Deshalb begann Aguilar schon vor zwei Jahren damit, mit einfachsten Mitteln futuristische Armprothesen anzufertigen. Damals entstand als Erstlingswerk eine rot-gelbe Armprothese aus Lego, die er - analog zur Hightech-Hand des Comic-Helden „Iron Man“ - MK 1 nannte.

Seither hat Aguilar weiter experimentiert und weitere funktionstüchtige Armprothesen gebaut, darunter mittlerweile auch eine verbesserte Version namens MK 2. In seinem Studentenzimmer in einem Vorort von Barcelona zeigt er Interessierten seine Werke.

Aguilar will Protheseningenieur werden
Wenn er sein Studium abgeschlossen hat, will Aguilar seine Projekte zum Beruf machen und seinen Lebensunterhalt mit leistbaren Prothesen für Menschen, die sich solche Hightech-Geräte sonst nicht leisten könnten, verdienen. Auf YouTube rührt er bis dahin als „Hand Solo“ schon einmal die Werbetrommel für seine Ingenieurskunst.

Aguilar ist übrigens nicht der einzige Prothesenträger, der sich vom Comic-Helden „Iron Man“ inspirieren hat lassen. Vor einigen Jahren hat schon einmal ein Bub einen solchen Arm erhalten - von „Iron Man“-Schauspieler Robert Downey Jr. höchstpersönlich.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Erfolgreicher Testflug
Bransons Raumgleiter erreicht weiteres Mal Weltall
Video Wissen
80er-Kultserie
„Magnum“-Neuauflage ohne Schnauzer bald bei uns
Video Stars & Society
Ex-Rapid-Stürmer
Joelinton: Leipzig-Gerücht und 60-Mio-Angebot
Fußball International
Wer springt ein?
FIFA entzieht Peru U17-Weltmeisterschaft
Fußball International
Kilometerlanger Stau
Kleintransporter kracht auf A21 in Lkw: Ein Toter
Niederösterreich
Neue Enthüllung
Illegaler Transfer? Wirbel um Dortmund-Star Sancho
Fußball International
Deutsche Bundesliga
LIVE: Kann Hertha BSC die Bayern ärgern?
Fußball International
Vorschlag beauftragt
Sicherungshaft: Kurz unterstützt Kickls Plan
Österreich
Nach Dopingsperre
Machtdemonstration von Johaug im Skiathlon
Nordische Ski-WM

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.