So, 20. Jänner 2019

Schlüssel gestohlen

11.01.2019 20:18

„Nette“ Bekannte als Einbrecherin ausgeforscht

Bereits am 3. Jänner wurde bei einem Einbruch in ein Kellerabteil eines Mehrparteienhauses in St. Andrä im Lavanttal ein Wohnungsschlüssel gestohlen. Mit diesem gelangte ein vorerst unbekannter Täter am Mittwochvormittag in die Wohnung eines 47-Jährigen und dessen Ehefrau (49) und stahl Schmuck und Bargeld. Die Polizisten konnten eine 45-jährige Bekannte der Geschädigten als Verdächtige ausforschen.

„Die „nette“ Bekannte musste von dem Wohnungsschlüssel im Kellerabteil gewusst haben, denn sie hatte gezielt nur den Schlüssel mitgenommen“, berichtet ein Polizist. Ob sie allein eingebrochen hat, muss noch geklärt werden. Auf jeden Fall ist die Frau (45), ebenfalls wohnhaft in St. Andrä im Lavanttal, am Mittwoch in der Zeit von 7.30 bis 9.15 Uhr in die Wohnung des Ehepaares aus St. Andrä gelangt und hat Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro mitgehen lassen. Die Polizei war der Frau aber bald auf der Spur und konnte nun die 45-jährige Bekannte des Ehepaares als Verdächtige ausforschen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Neuer Stürmer
Bald Rapidler? Maurides im Anflug auf Wien
Fußball National
„Akribisch“ ermittelt
Überfall auf Trafik geklärt: Steirer festgenommen
Burgenland
Sperren in Innenstadt
Grazer Akademikerball: Kleine Demo, viel Polizei
Österreich
Kaiser vs. Türkis-Blau
„Nicht besser, wenn es anderen schlechter geht“
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.