Mo, 17. Dezember 2018

„Ride In Paradise“

03.12.2018 05:10

Philipp (16) starb 20 Tage nach Unfall im Spital

„Ride In Paradise Brother“ - mit berührenden Worten haben sich Familie und Freunde mit Kerzen und Fotos an der Unfallstelle vom 16-jährigen Philipp K. aus Bad Leonfelden in Oberösterreich verabschiedet. Der Bursche war, wie berichtet, am 10. November in seinem Heimatort schwer verletzt aufgefunden worden. Er starb nun im Neuromed Campus.

„Hast du das auch schon gehört?“ - Das Drama um den 16-jährigen Philipp K. war das traurige Top-Thema am Bad Leonfeldner Weihnachtsmarkt, der am vergangenen Wochenende stattfand. Ein Rückblick zum 10. November: Um 5 Uhr früh bemerkt ein tschechischer Zeitungszusteller, dass in der Stelzhamerstraße in Bad Leonfelden ein Unfall passiert ist. Er fährt zur Polizei und schlägt Alarm.

Zusteller fand Schwerverletzten
Die Beamten fahren mit ihm zum Unfallort, finden am Straßenrand eine Enduro. Daneben liegt Philipp K. Er ist nicht ansprechbar. Der 16-jährige Mofalenker wird reanimiert, in den Linzer Neuromed Campus gebracht. Sein Zustand gilt von Anfang an als sehr kritisch. Freitag, 30. November, endet sein Kampf.

Berührende Abschiedsworte
Familie und Freunde des toten Teenagers haben an der Unfallstelle auf einem Tischchen am Straßenrand Kerzen und Fotos aufgestellt. Am Asphalt ist mit oranger Farbe markiert, wo das Moped lag. Auf einem Foto mit Freunden steht: „And every road you take, will always lead you home. We miss you.“ Und auf einer Kerze „See you again“.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Salzburg-Abschied?
Nächster Deutschland-Klub angelt nach Marco Rose
Fußball International
Skurrile Überraschung
Video: Hier spielt der Vizekanzler Christkindl
Österreich
Rapid - Inter 1990
Schöttel: „Lebenslange Sperre? Lothar übertreibt!“
Fußball International
Tauwetter am Freitag
Weiße Weihnachten: Noch lebt die Hoffnung!
Österreich
Salzburg gegen Brügge
Wie 1990! Rapid bekommt‘s mit Inter Mailand zu tun
Fußball International
Geste gegen Goalie
Ronaldo-Kritik: „Ein Champion macht das nicht!“
Fußball International
Champions League
Auslosung: Alaba trifft auf Klopp, CR7 nach Madrid
Fußball International
Rapid versus Polizei
„A.C.A.B.“ - Rapid und die Wurzel des Übels
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.