Uniklinik Linz:

Zwei abgetrennte Arme erfolgreich wieder angenäht

Sie haben es geschafft: 15 Tage nachdem in zwei gleichzeitig durchgeführten Operationen zwei bei Holzarbeiten abgetrennte Unterarme wieder angenäht wurden, darf heute Maria Berger (58) aus Münzbach schon wieder nach Hause gehen. Engelbert Esletzbichler (72) aus Göstling (NÖ) muss noch einige Tage bleiben, aber auch er kann die Finger wieder bewegen.

Fast zeitgleich waren die Patienten in die Uniklinik Linz gekommen: Maria Berger war durch die Welle des Traktors der rechte Arm abgedreht und fast zur Gänze beim Ellenbogen ausgerissen worden, Engelbert Esletzbichler hatte sich mit einem Holzspalter den linken Unterarm amputiert.

Zeitgleiche Operationen
Zeitgleich wurde in zwei OP-Sälen operiert: Die Mühlviertlerin etwa drei Stunden lang, der Niederösterreicher acht Stunden. Die Mediziner halfen sich gegenseitig aus, damit Pausen möglich waren.

Morgen alles in Ihrer „Krone“
Jetzt ist die Genesung soweit fortgeschritten, dass die Patienten optimistisch nach Hause entlassen werden können. Mehr zum medizinischen Wunder lesen Sie in ihrer morgigen Print-Ausgabe der „OÖ-Krone“!

Markus Schütz/Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter