So, 21. Oktober 2018

In bester Wiener Lage

04.10.2018 13:54

Lautsprecher Teufel eröffnet Shop in Österreich

Audio-Füchsen längst ein Begriff, hat der deutsche Audiospezialist Teufel bisher stark auf den Direktvertrieb per Online-Shop gesetzt. Jetzt zeigt man erstmals physisch Präsenz in Österreich: Am Donnerstag hat das Berliner Unternehmen seinen ersten Shop hierzulande eröffnet - in bester Lage in der Wiener Kärntner Straße.

Dort hat sich Teufel im Shop des Musikverlegers EMI eingemietet und einen rund 50 Quadratmeter großen Shop im Shop eröffnet. Trotz der vergleichsweise geringen Fläche werden so gut wie alle Produkte der Berliner ausgestellt.

In einer eigens eingerichteten Testkammer können Heimkinosysteme probegehört werden. Überhaupt sei Teufel gute Beratung ein besonderes Anliegen, wie uns beim Lokalaugenschein kurz vor der offiziellen Eröffnung des Shops versichert wurde.

Eine Terminvereinbarung auf der Teufel-Website ist ob der geringen Shop-Größe empfehlenswert - besonders, wenn verschiedene Heimkinosysteme probegehört werden sollen.

Zur Eröffnung des neuen Shops gibt es eine Reihe von Sonderangeboten - etwa den geräuschunterdrückenden Kopfhörer Real Blue NC um 140 statt 230 Euro und die Soundbar Cinebar 11 um 290 statt 400 Euro. Die Öffnungszeiten entsprechen jenen des EMI Stores: Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr, Samstags von 10 bis 18 Uhr.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.