24.08.2018 18:45 |

Radsport

Gogl beendet Poitou-Charentes-Tour als Fünfter

Radprofi Michael Gogl hat die von ihm als WM-Vorbereitung bestrittene Poitou-Charentes-Tour (Europa-Tour, Kategorie 2.1) am Freitag als Gesamtfünfter abgeschlossen! Der Fahrer des Trek-Teams hatte nach dem fünften Abschnitt nach Poitiers (156 km), den er zeitgleich mit Gewinner Arnaud Demare (FRA/Groupama) als 28. beendete, 1:23 Minuten Rückstand. Demare triumphierte auf allen fünf Etappen.

Der Niederösterreicher Patrick Konrad belegte indes am Freitag auf der 2. Etappe der Deutschland-Tour (Kat. 2.1) den zehnten Platz. Nach 196 km von Bonn nach Trier hatte der Radprofi des Bora-Teams zwölf Sekunden Rückstand auf ein vom Deutschen Maximilian Schachmann angeführtes Spitzenquartett. Schachmann übernahm die Gesamtführung von seinem Quick-Step-Kollegen Alvaro Hodeg (COL). Konrad ist in der Gesamtwertung mit 22 Sekunden Rückstand 17.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten