Di, 18. September 2018

Aufpreis für HDR

05.07.2018 12:59

„Ultra“-Abo: Netflix testet neuen 17-Euro-Tarif

Der US-Streaminganbieter Netflix testet ein neues Abo-Paket. Zusätzlich zu den bereits verfügbaren „Base“-, „Standard“- und „Premium“-Tarifen haben Nutzer in einigen Ländern jüngst ein „Ultra“-Paket angeboten bekommen. Für drei Euro Aufpreis erhalten die Nutzer damit bis zu vier 4K-HDR-Streams.

Der neue Tarif wurde unter anderem in Italien getestet und ist mit 16,99 Euro pro Monat fast doppelt so teuer wie der billigste „Base“-Tarif. Der Unterschied zum drei Euro günstigeren „Premium“-Paket: Beim „Ultra“-Tarif wird HDR-Hochkontrastfernsehen in 4K-Auflösung angeboten, eine Stufe darunter gibt es „nur“ normales 4K ohne HDR.

Gegenüber dem US-Technologieportal „CNET“ hat Netflix die Tests bestätigt. „Wir testen laufend neue Dinge bei Netflix und diese Tests variieren in der Länge. In diesem Fall testen wir leicht unterschiedliche Preispunkte und Features, um besser zu verstehen, was den Netflix-Kunden etwas wert ist“, erklärt eine Netflix-Sprecherin.

Die Einführung eines „Ultra“-Tarifs ist demnach trotz der Tests nicht fix und dürfte von der Bereitschaft der Kunden abhängen, drei Euro mehr im Monat für etwas schönere 4K-Videos zu bezahlen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.