Sa, 20. Oktober 2018

DER „Ober-Fan“

29.06.2018 15:25

Russland muss im Achtelfinale auf Putin verzichten

WM-Gastgeber Russland muss im Achtelfinale gegen Spanien am Sonntag auf Kreml-Chef und „Ober-Fan“ Wladimir Putin als Tribünengast verzichten! Der Terminkalender des Staatspräsidenten lasse einen Besuch im Luschniki-Stadion nicht zu, sagte Putins Sprecher Dmitri Peskow am Freitag in Moskau.

„Von Beginn an sah sein Zeitplan vor, nur Eröffnungs- und Schlussfeier zu besuchen.“ Putin werde aber „wie Millionen Russen“ der Sbornaja fest die Daumen drücken, meinte Peskow. Im Gegensatz zu Russland erhält Spaniens Nationalelf wohl prominente Unterstützung für die wichtige Partie: König Felipe VI. hat seinen Besuch im Stadion angekündigt.

Ganz oben im VIDEO sehen Sie ein Tor aus dem Eröffnungsspiel Russland gegen Saudi-Arabien, als Putin sehr wohl im Stadion zugegen war!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.