Do, 15. November 2018

Absturz in Tannheim

21.06.2018 10:24

Hängegleiter-Pilot stürzt 10 Meter auf Forstweg ab

Ein 51-jähriger Hängegleiter-Pilot aus Deutschland ist am Mittwoch bei einem Absturz in Tannheim in Tirol (Bezirk Reutte) schwerst verletzt worden. Laut Polizei setzte der Deutsche den Landeanflug zu tief an und streifte dabei mehrere Baumkronen. Dann stürzte der Mann aus rund zehn Metern auf eine Forststraße.

Nach der Versorgung durch Ersthelfer, Rettungssanitäter und der Crew des Notarzthubschraubers wurde er in kritischem Zustand in das Klinikum Kempten geflogen. Der 51-Jährige war knapp vor 17.00 Uhr vom „Neunerköpfle“ aus gestartet.

Zwischenfall auch in Achenkirch
Rund eine halbe Stunde später ein weiterer Zwischenfall mit einem Fluggerät - dieses Mal in Achenkirch. Ein 34-jähriger Gleitschirmpilot aus Deutschland hatte einen Gleitschirmflug im Bereich Achenkirch/Sattelkopf unternommen. „Gegen 17.20 Uhr klappte der Schirm aus bisher unbekannter Ursache plötzlich ein und drehte sich um die eigene Achse, sodass der Schirm mit dem Paragleitpiloten unkontrolliert rücklings weiterflog“, heißt es vonseiten der Polizei.

In Baum gelandet
Der Pilot zog den Rettungsschirm und landeten folglich auf einem Baum. Er blieb unverletzt, musste aber von der Bergrettung geborgen werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
„Nicht zu akzeptieren“
Ohrfeige kostet Ribery und Robben Sport-Bambi
Fußball International
„Existenzielle Krise“
ORF-Redakteure wollen noch mehr Geld
Österreich
Vom Leser inspiriert
Rezept der Woche: Feine Zitronen-Topfen-Torte
Lieblingsrezept
Kickl zu Reformplänen:
BVT wird umgebaut, Gridling soll aber Chef bleiben
Österreich
Ab nächster Saison
Premier-League-Klubs wollen Videobeweis einführen
Fußball International
In Wien
Ab 20.45 Uhr LIVE: ÖFB-Team muss gewinnen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.