21.05.2018 12:11 |

Rad-Rundfahrt

Rabitsch gewinnt „Trophee Paris-Arras Tour“

Nach dem Sieg bei der Rhone-Alpes-Tour in Frankreich und Platz zwei in der Luxemburg-Rundfahrt „Fleche du Sud“ hat Radprofi Stephan Rabitsch seine Topform neuerlich unter Beweis gestellt. Der 26-Jährige aus der oberösterreichischen Felbermayr-Wels-Mannschaft gewann die dreitägige Rundfahrt „Trophee Paris-Arras Tour“.

Der Steirer hatte am Samstag das Gelbe Trikot erobert und es am Sonntag auf der Schlussetappe von Hermies nach Arras (192,6 km) verteidigt. Er siegte sechs Sekunden vor dem Tschechen Josef Cerny (Elkov-Author) und 28 vor dem Deutschen Jannik Steimle (Team Vorarlberg).

„Zurzeit geht alles auf und endlich gelingt es mir auch, auf den letzten Etappen Rundfahrtsiege nach Hause zu fahren. Dank der Unterstützung meiner Teamkollegen können wir uns über den nächsten großen Erfolg freuen“, sagte Rabitsch. Das Bergtrikot ging an seinen Teamkollegen Matthias Krizek.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten