12.11.2009 15:06 |

Angst in Selzthal

ÖBB überlegen Abzug des Verschub-Bahnhofs

Die Gewerkschaft hat nun Alarm geschlagen: Die ÖBB planen, den Verschub am Bahnhof Selzthal aufzulassen. 250 Mitarbeiter könnten ihre Arbeit verlieren, befürchtet Gewerkschafter Felix Mühlbacher.

Die ÖBB bestätigten entsprechende Überlegungen. Allerdings könnte der Standort eine neue Aufgabe bekommen. "Bereits 2007 stand der Verschub kurz vor der Schließung, ehe Infrastrukturminister Faymann und ÖBB-Vorstand Klugar eine Standortgarantie abgaben", ärgerte sich Mühlbacher. "Nun ist die Sache plötzlich wieder da – das kann's nicht sein!"

Mitarbeiter bangen
54 Arbeiter sind im Verschub beschäftigt. "Es wären auch Lokführer, Gleiserhalter usw. betroffen, insgesamt 250 Mitarbeiter", so Mühlbacher. ÖBB-Sprecher Walter Mocnik: "Ja, es gibt Überlegungen, die Arbeiten auf die umliegenden Verschubknoten zu verteilen." Am Mittwoch wird in Selzthal die Angelegenheit in einer internen Besprechung diskutiert.

Eine Alternative gibt es bereits. Mocnik: "In Selzthal könnten die leeren Güterwaggons zusammengezogen werden." Was das für die Arbeiter bedeuten würde, könne aber noch nicht gesagt werden.

von Jakob Traby, "Steirerkrone"

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 13°
stark bewölkt
2° / 11°
stark bewölkt
4° / 13°
stark bewölkt
6° / 15°
wolkig
0° / 14°
stark bewölkt