Mi, 15. August 2018

Finale in Åre

12.03.2018 14:51

Marcel Hirscher: „Das wird kein Schweden-Urlaub“

Vor dem Weltcup-Finale in Åre hat Marcel Hirscher drei Kristallkugeln fix in der Tasche. Aber er will dort auch den Rekord von Ingemar Stenmark und Hermann Maier von 13 Siegen in einer Saison einstellen oder überbieten.

Die geplanten Abfahrtstrainings in Åre mussten wegen des starken Windes abgesagt werden. Die Rennen beim Weltcupfinale sollten aber ab Mittwoch planmäßig über die Bühne gehen können. Und noch viel fixer ist, dass Marcel Hirscher in Schweden die große Kristallkugel für den Gesamt-Weltcup und die zwei kleinen für die Siege in Slalom und Riesentorlauf nur noch abholen muss.

„Volle Kanne“
„Aber ich fahre definitiv nicht nach Schweden, um Urlaub zu machen. Ich fahre weiter volle Kanne und auf Sieg“, verspricht der Superstar, der am Mittwoch Richtung Åre aufbricht.

„Und wer Marcel kennt, der weiß, dass er ganz sicher nach wie vor hungrig aufs Siegen ist“, weiß Christian Höflehner, der Rennchef von Marcels Ausstatter Atomic. Schließlich wartet in Åre ein weiterer Rekord, um von Hirscher geknackt zu werden. Und zwar jener von Hermann Maier und Ingemar Stenmark, die beide 13 Saisonsiege geschafft haben. Marcel hält in diesem unglaublichen Winter nach dem Knöchelbruch bei zwölf Weltcup-Triumphen.

Zweimal Speed-Training
Er hat also in Schweden drei Chancen, um die Bestmarke einzustellen: am Donnerstag im Super-G, am Samstag im Riesentorlauf und am Sonntag im Slalom. Wie ernst es der 28-Jährige in Åre noch meint, zeigt auch seine Vorbereitung. Dabei legte er neben dem Standardprogramm in den Technik-Disziplinen auch zwei Super-G-Tage ein.

Alex Hofstetter (in Åre), Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Fix im CL-Play-off
Minamino schießt RB Salzburg zu Last-Minute-Sieg!
Fußball International
Brücken-Drama in Genua
Star-Kicker „verpasst“ Inferno um 10 Minuten!
Fußball International
WM-Qualifikation
Verletzte Schnaderbeck fällt für Österreich aus!
Fußball International
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International
Die „Krone“ in Israel
Andi Herzog „ist ja ein extrem sympathischer Typ!“
Fußball International
Chelsea leiht ihn aus
Noch ein großer Coup: Bakayoko kommt zu Milan!
Fußball International
Wegen Patzer
Leverkusen zettelt Internet-Streit mit Cech an!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.