16.03.2004 11:19 |

Flache Notebooks

CeBIT: Ultradünne Laptops ersetzen Desktop-PCs

Auf der CeBIT hält der Trend zum Notebook an – die Geräte werden immer flacher, bei mehr Leistung, geringerem Stromverbrauch und dadurch längerer Laufzeit. Toshiba präsentiert auf der CeBIT zum Beispiel neue High-End Consumer Modelle der Satellite P20 Reihe mit ihren 17,0 Zoll XGA Wide-Screen TFT-Farbdisplay.
Auch die Notebooks der Satellite P10 Serie sindals vollwertige Alternativen zum herkömmlichen Multimedia-fähigenDesktop PC angelegt. Im Business Segment präsentiert Toshibaaktuelle Notebooks aus der Serie Tecra M2, die vor allem Plattformstabilität,und hohe Performance liefern sollen. Auf dem Tablet PC PortégéM200 zeigt der Künstler Dieter Patt auf der CeBIT wie manmit einem Notebook Kunstwerke vollbringen kann. Er nutzt das extremleuchtstarke und kontrastreiche Display als Leinwand. Der 12,1Zoll SXGA + Poly-Silizium TFT - Display mit einer Auflösungvon 1.400 x 1.050 Bildpunkten sorgt für ein detailreicheDarstellung der Bildschirminhalte. Praktisch: Eine innovativeDisplay Technologie erlaubt es dem Anwender, private Inhalte vorden Blicken des Sitznachbarn zu schützen, indem er den Blickwinkelkontrollieren und steuern kann, ohne Verluste in der Bildqualitäthinnehmen zu müssen.
Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol