Di, 14. August 2018

Deutsche Liga

29.10.2008 22:10

Hoffenheim holt sich Tabellenführung zurück

1899 Hoffenheim ist in der deutschen Fußball-Bundesliga einfach nicht zu stoppen. Der Aufsteiger ziert auch nach der 10. Runde die Tabellenspitze, am Mittwoch feierte das Sensationsteam von Trainer Ralf Rangnick einen 3:1-(0:1)-Auswärtserfolg gegen den VfL Bochum. Dabei kam es vor den Augen von ÖFB-Teamchef-Assistent Jan Kocian zu einem Österreicher-Duell, denn bei Hoffenheim spielte Andreas Ibertsberger genauso wie Christian Fuchs bei Bochum auf der linken Abwehrseite über die volle Distanz.

Für Hoffenheim war es der vierte Sieg in Serie. Dabei waren die Bochumer durch Dennis Grote (3.) früh in Führung gegangen, doch nach der Pause münzte Hoffenheim die technische Überlegenheit in Tore um. Demba Ba (64.), Vedad Ibisevic (70./Foulelfmeter) mit seinem elften Saisontor und Carlos Eduardo (71.) machten innerhalb von sieben Minuten den siebenten Saisonsieg für die Hoffenheimer perfekt. Dagegen steckt Bochum nach dem sechsten sieglosen Spiel in Serie im Tabellenkeller fest. Zu allem Überfluss sah auch noch Christoph Dabrowski (76.) die Gelb-Rote-Karte.

Bayern ist wieder da!
Bayern München hat mit einem glanzlosen 2:1-(0:0)-Sieg bei Eintracht Frankfurt den Marsch in Richtung Tabellenspitze fortgesetzt. Die Münchner feierten dank der Treffer von Miroslav Klose (65.) und Franck Ribery (70.) ihren dritten Sieg en suite und schoben sich auf den vierten Tabellenplatz vor. Die arg ersatzgeschwächten Gastgeber, bei denen Ümit Korkmaz bis zur 80. Minute spielte, waren in der ausverkauften Frankfurter WM-Arena durch ein Eigentor von Martin Demichelis (55.) überraschend in Führung gegangen.

HSV schafft Rehabilitation
Der Hamburger SV hat sich für die 0:3-Pleite am Sonntag bei Aufsteiger Hoffenheim einigermaßen rehabilitiert und mit einem 2:0 (1:0) daheim gegen den VfB Stuttgart Tuchfühlung zur Spitze gehalten. Nationalspieler Piotr Trochowski - durch einen umstrittenen Foulelfmeter in der 17. Minute - und Joris Mathijsen, dessen Schuss Stuttgarts Stürmer Mario Gomez abfälschte (74.), erzielten in der HSH-Nordbank-Arena die Tore. Hertha BSC fertigte daheim Hannover 96 mit 3:0 (0:0) ab, Borussia Dortmund siegte in Köln 1:0 (0:0).

Leverkusen schlägt Werder
Bereits am Dienstag hatte Bayer Leverkusen zum Auftakt der zehnten Runde im Topspiel der Runde bei Werder Bremen hochverdient mit 2:0 gewonnen. Die Bremer, bei denen Sebastian Prödl bis zur 68. Minute als rechter Außenverteidiger im Einsatz war, stecken nach dem vierten Spiel ohne Sieg im Tief. Das Bayer-Team verdiente sich den Erfolg in Bremen gegen die Gastgeber. Vidal (71.) und Manuel Friedrich (80.) besorgten die Treffer.

Schalke in Tor-Laune
Schalke siegte dank eines Doppelschlags von Bordon (15.) und Kuranyi (19.), Farfan (67.) besorgte den Endstand. Der VfL Wolfsburg behielt durch ein 3:0 gegen Mönchengladbach Kontakt zu den vorderen Plätzen, im "Kellerduell" trennten sich Arminia Bielefeld und Energie Cottbus mit 1:1.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Köln: Hooligan-Attacke
Unbeleuchtete Raser und „neue Gewalt-Dimension“
Fußball International
„Richtiger Zeitpunkt“
Vize-Weltmeister Mandzukic beendet Teamkarriere
Fußball International
Dario Scuderi
„Medizinisches Wunder!“ BVB-Stütze gibt Comeback
Fußball International
Die „Krone“ in Israel
Andi Herzog „ist ja ein extrem sympathischer Typ!“
Fußball International
Chelsea leiht ihn aus
Noch ein großer Coup: Bakayoko kommt zu Milan!
Fußball International
Wegen Patzer
Leverkusen zettelt Internet-Streit mit Cech an!
Fußball International
Brasilianer froh
Ronaldo nach Grippe aus Spital entlassen!
Fußball International
EL-Qualifikationsspiel
1000 Slovan-Fans kommen zu Rapid, Polizei gerüstet
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.